Philips Monitor 243S7EJMB/00

CHF191.00

  • Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, 60 Hz
  • Helligkeit von 250 cd/m², Reaktionszeit von 5 ms
  • Ergonomie: Höheneinstellung, Pivot, Neigung und Drehung
  • «SmartImage»-Presets, «EasyRead-Modus»
  • Augenschonend dank «SoftBlue»-Technologie und flimmerfreier Anzeige
  • Integrierte Stereo-Lautsprecher, USB-Hub, VGA, HDMI, DisplayPort, Audioanschlüsse
Artikelnummer: 243S7EJMB/00 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Philips Monitor 243S7EJMB/00

Augenschonender 24″-Monitor mit farbbrillantem IPS-Panel

Der Philips 243S7EJMB/00 ist als augenschonender 24″-Monitor mit hervorragender Ergonomie, niedrigem Energieverbrauch und einer guten Auswahl an Schnittstellen eine sehr gute Wahl für den Langzeiteinsatz in Büroumgebungen. Dank Full-HD-Auflösung und IPS-Panel kombiniert er eine detaillierte Darstellung mit hoher Farbtreue. Er stellt 101% des sRGB-Farbraums dar und eignet sich damit auch für farbsensitive Anwendungen wie die Bildbearbeitung.

Voreinstellungen für jeden Zweck

Dank «SmartImage»-Presets stehen Ihnen Voreinstellungen mit optimalen Werten für Kontrast, Farbsättigung und Schärfe für verschiedene Einsatzgebiete wie Büro, Fotos, Film, Spiele oder Energieeinsparung zur Verfügung. Mit dem «EasyRead»-Modus können Sie wie auf Papier lesen.

Augenschonend, schlierenfrei und ergonomisch

Der Blauanteil im Licht von LED-Monitoren ist belastend für die Netzhaut und wirkt mit der Zeit ermüdend. Die «SoftBlue»-Technologie verringert die blauen Lichtwellen, ohne die Farbe oder das Bild auf dem Monitor zu beeinträchtigen. Mit seiner für IPS-Panele sehr kurzen Reaktionszeit von nur 5 ms verhindert der Monitor unschöne Schlierenbildung bei schnell bewegten Inhalten. Dank seinem Ergostandfuss können Sie den Monitor in der Höhe verstellen, drehen, neigen und ins Hochformat rotieren (Pivot) – die angenehmste Monitorausrichtung ist nur einen Handgriff entfernt.

Konnektivität für Anspruchsvolle

Der Monitor überzeugt mit zahlreichen Konnektivitätsoptionen: Als Videoeingang nutzen Sie wahlweise den DisplayPort, den HDMI- oder den VGA-Anschluss. Damit verarbeitet er mühelos neuere und ältere Signalquellen. Ein USB-Hub bringt Anschlussmöglichkeiten für Peripherie in bequeme Griffweite. Lautsprecher sind bereits integriert, so dass Sie keine externen Speaker benötigen und Platz auf dem Schreibtisch sparen. Alternativ können Sie Ihre Kopfhörer direkt beim Monitor einstecken.